Häufige Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten auf einen Blick!

  • Zur Kampagne

    Wird es die Kampagne auch in den nächsten Jahren geben?

    • Die Kampagne „Netzwerk Bibliothek“ läuft von Oktober 2014 bis Juli 2017.

    Werden Autorinnen/Autoren zu Lesungen in Bibliotheken vermittelt?

    • Nein. Aber Sie können sich an die Landesverbände des Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. wenden. Zudem gibt es ein Verzeichnis der Autorinnen und Autoren des Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. – als wichtiges Hilfsmittel für die Vorbereitung und Durchführung von Autorenbegegnungen mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Informationen: www.boedecker-kreis.de/?id=55
  • Mitmachen

    Wie kann ich mitmachen?

    • Wir freuen uns sehr, dass Sie mitmachen wollen! Bitte tragen Sie dazu einfach Ihre Veranstaltungen in unseren Kalender ein und ergänzen Sie den Eintrag Ihrer Bibliothek - nach Ihrem Login im Bereich "Für Bibliotheken".

    • Die Kampagne vor Ort: Verschiedene Werbematerialien im einheitlichen Design stehen im Rahmen der Kampagne zum kostenlosen Download zur Verfügung. Diese finden Sie im Bereich „Für Bibliotheken“ unter „Werbematerial“.

    Muss ich dbv-Mitglied sein?

    • Nein, alle Bibliotheken in Deutschland sind zum Mitmachen eingeladen, ob Öffentliche, wissenschaftliche, konfessionelle, Schul- oder Spezialbibliotheken, ob haupt-, neben- oder ehrenamtlich geführt.

     

    Muss ich mich für eine Teilnahme anmelden?

    • Für Ihre Teilnahme müssen Sie sich nicht beim Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) anmelden, jedoch ist für die Veranstaltungs- und Angebotseingabe eine Registrierung nötig – über "Login" im Bereich „Für Bibliotheken“ .

  • Registrieren

    Wie kann ich mich für die Eingabe registrieren?

    • Klicken Sie im Bereich „Für Bibliotheken“ auf Login/Registrieren und folgen Sie einfach den Eingabefenstern. Im ersten Schritt geben Sie Ihre Mailadresse, ein Passwort und die Bestätigung dieses Passworts ein.

    • Das Passwort muss aus mindestens 8 Zeichen bestehen und Buchstaben und Ziffern sowie Sonderzeichen enthalten. 

    Warum sollte ich mich für die Eingabe registrieren?

     
    Sie haben Schwierigkeiten bei der Registrierung?
    Lesen Sie im Bereich „Tipps & Lösungen“, was Sie tun können.

  • Veranstaltungskalender

    Wie kann ich meine Veranstaltungen melden?

    • Bitte nutzen Sie dafür die Eingabemaske in der Rubrik „Veranstaltung eintragen“ unter "Für Bibliotheken".

    • Wählen Sie als Veranstaltungsort und als Veranstalter Ihren Eintrag aus der Datenbank, sofern dieser bereits vorhanden ist. Auf diese Weise stellen Sie eine Verlinkung Ihrer Veranstaltung und Ihrer Bibliotheksseite her.
      Gibt es Ihre Bibliothek noch nicht, können Sie einen Neueintrag in der Datenbank vornehmen.

    Termine massenhaft importieren - Der CSV-Tabellen-Upload

    Haben Sie mehrere Termine, die Sie schnell in einem Rutsch hochladen wollen? Dann können Sie unser Werkzeug für den Massenupload verwenden. Die Daten werden in einer Tabelle gesammelt, die dann hochgeladen werden kann.

    Die Termine werden über das Format mit der Dateiendung .csv importiert. Die tabellarische Struktur ist dabei genau vorgegeben und muss eingehalten werden. Es ist zusätzlich möglich, die Termine im Nachgang auch einzeln weiter zu bearbeiten/zu korrigieren bzw. um neue Informationen zu ergänzen (z.B. Bilder, Beschreibungstexte).

    Nutzen Sie hierfür unsere Experten-Modus unter https://stage.culturebase.org. Wählen Sie den Menüreiter "Service" aus. Dort finden Sie Tipps und detaillierte Erklärungen zum Vorgehen.

    Kurzanleitung für den Upload
    Anleitung Anlegen einer CSV-Datei

    Bitte beachten Sie: Benutzer müssen für den CSV Import im Vorhinein freigeschaltet werden.

    Für die Freischaltung, Fragen oder Probleme können Sie sich jederzeit an den Support von Netzwerk-Bibliothek wenden: netzwerk-bibliothek@kulturserver.de

    Bis wann muss ich meine Veranstaltung anmelden?

    • Sie können durchgehend Ihre Veranstaltungen eintragen.
      Es gibt keine zeitliche Begrenzung. 

    Unsere Veranstaltungen haben keinen digitalen Schwerpunkt.
    Können wir sie trotzdem eintragen?

    • Ja, Sie können alle Veranstaltungen eintragen, die Sie anbieten.

    • Veranstaltungen mit digitalem Schwerpunkt können über das Keyword "digital" gesondert hervorgehoben werden und erscheinen im Kalender in einer anderen Farbe
  • Angebote & Adressdaten eintragen

    Wie aktualisiere ich die Daten meiner Bibliothek?

    • Sie können Ihren Datenbankeintrag jederzeit aktualisieren und ergänzen.

    • Klicken Sie einfach auf der Seite Ihrer Bibliothek auf „Eintrag bearbeiten“. Wenn Sie bereits eingeloggt sind, gelangen Sie so direkt zur Bearbeitung Ihres Eintrags in der Datenbank.
      Sind Sie nicht eingeloggt, erscheint der Login-Dialog zur Anmeldung oder Neuregistrierung.

    • Alternativ finden Sie im Bereich „Für Bibliotheken“ unter "Angebote und Services eintragen" den Link zur Datenbank https://address.culturebase.org, in der Sie Ihren Eintrag suchen und bearbeiten können.  

    Wo kann ich meine digitalen Angebote auswählen?

    • Loggen Sie sich im Bereich „Für Bibliotheken“ ein. Auf der Seite Ihrer Bibliothek klicken Sie auf „Eintrag bearbeiten“. So gelangen Sie direkt zur Bearbeitung Ihres Eintrags in der Datenbank.

    • In der Bearbeitungsmaske finden Sie unter dem Reiter profil die Angabe zur Kategorie Bibliothek/Archiv. Per Klick auf das rote Kreuz gelangen Sie zur Auswahl der digitalen Angebote.

    • Hier geht's zum bebilderten Kurzhandbuch zur Angebotseingabe

    Muss ich bei der Veröffentlichung meiner Bilder etwas beachten?

    Bitte beachten Sie das Copyright der Bilder! Sie übernehmen im Rahmen der Nutzung der Kulturserver-Dienste hierfür die Verantwortung. Nutzungsbedingungen lesen

    • Versichern Sie sich im Zweifelsfalle, dass Sie die erforderlichen Nutzungsrechte für das Einstellen von Bildern in die Datenbank haben und das Urheberrecht nicht verletzt wird. Dies gilt im besonderen, wenn Sie das Bild nicht nur für die eigene Webseite verwenden wollen, sondern im Rahmen eines Datensatzes (z.B. Terminankündigung, Adresslisten o.ä. ) für die Weitergabe an alle an das Netzwerk angeschlossenen Partner freigeben.

    • Beachten Sie, dass an den von Ihnen eingestellten Inhalte keinerlei Rechte Dritter bestehen. Sollte diese Gewährleistung bzw. Garantie ganz oder teilweise nicht eingehalten werden, so wird Kulturserver von jedweden hieraus resultierenden Ansprüchen Dritter ausdrücklich freigestellt.

    • Im Interesse der Urheber/Rechteinhaber - aber auch für Ihr eigenes Projekt - bitten wir darum, die Metadaten möglichst ausführlich anzugeben. 

    Welche Größe sollte mein Bibliotheksbild haben?

    • Bitte beachten Sie, dass Ihr Bild für den Bildplatz im Querformat angelegt ist.
      Hochformatige Bilder werden je nach Größe in den Bildplatz angepasst und verkleinert oder oben und unten beschnitten.

      Nicht die exakten Maße sind also entscheidend, sondern dass das Seitenverhältnis der Bilder stimmt bzw., dass der Bildmittelpunkt so gewählt ist, dass die relevante Informationen sich in der Mitte des Bildes befinden.
      Der Bildplatz hat die Maße 670 x 405 px, das entspricht einem Seitenverhältnis von 1, 65 : 1.
       

    Warum gibt es mein Haus schon in der Karte?

    • Für das Portal nutzt Netzwerk Bibliothek die CultureBase, die Kulturdatenbank der Stiftung Kulturserver.de gGmbH. Wenn es Ihre Bibliothek bereits auf der Karte gibt, wurde diese in der Vergangenheit bereits für ein anderes Partnerportal in die Datenbank eingetragen.

    • Sie können diesen Datenbankeintrag jederzeit aktualisieren und ergänzen. Im Login-Bereich auf netzwerk-bibliothek.de finden Sie unter "Angebote und Services eintragen" den Link zur Datenbank address.culturebase.org.  Dort können Sie Ihren Eintrag suchen und bearbeiten.

    • Sind Sie bereits eingeloggt, gelangen Sie per Klick auf „Eintrag bearbeiten“ auf Ihrer  Bibliotheksseite direkt zur Bearbeitung Ihres Eintrags in address.culturebase.org 


    Sie haben Schwierigkeiten bei der Bearbeitung Ihres Eintrags?
    Lesen Sie im Bereich „Tipps & Lösungen", was Sie tun können. 

  • Einbinden von Webbannern etc.

    Netzwerk sichtbar machen: Verweisen Sie auf das Netzwerk im WWW und machen Sie es bekannt – z.B. per Banner/Logo und Link auf Ihrer Webseite oder Ihrem Blog!

    Was ist zu beachten:

    Nicht nur Besucher Ihrer Webseite werden so auf das Portal aufmerksam: Auch Suchmaschinen wie google registrieren die Verlinkung und werten sie für Suchanfragen aus. Die sogenannten Backlinks führen langfristig zu einer verbesserten Auffindbarkeit der Kampagne im Netz.

    Grundsätzlich gilt: Maschinen können „lesen“, aber nicht „sehen“.  Deshalb ist es wichtig, Banner, Logos etc. suchmaschinenfreundlich zu gestalten. Ein Schriftzug in einem Bild ist für eine Maschine nicht zu erkennen.

    Und so geht’s:

    Fügen Sie Bildern eine Bildbeschriftung hinzu und wählen Sie beim Hochladen Dateinamen, die dem Inhalt entsprechen (z.B. nicht Bild123.jpeg, sondern BannerNetzwerkBibliothek.jpeg). Fügen Sie dem Bild den Link zur Kampagnenwebseite hinzu.

     

     

  • Tipps & Lösungen

    Wie Sie Ihre Fehlermeldung dokumentieren

    Das Support Team „Netzwerk Bibliothek“ erreichen Sie über die Mail-Adresse: netzwerk-bibliothek@kulturserver.de Neben einer detaillierten Fehlerbeschreibung ist ein Screenshot (Bildschirmfoto) sehr hilfreich, um Ihnen weiterhelfen zu können.

    Screenshot mit Windows:

    • Wenn Sie die entsprechende Seite geöffnet haben, drücken Sie die Taste „Druck“ rechts oben auf Ihrer Tastatur. Jetzt befindet sich der Screenshot im Zwischenspeicher und kann in eine E-Mail oder ein ausgewähltes Dokument eingefügt werden. Hierzu klicken Sie den gewünschten Ort an und anschließend die Tastenkombination „Strg + V“.

    Screenshot mit Mac:

    • Wenn Sie die entsprechende Seite geöffnet haben, drücken Sie die Tastenkombination „Cmd + Shift + 3“. Jetzt befindet sich der Screenshot im Zwischenspeicher und kann in eine E-Mail oder ein ausgewähltes Dokument eingefügt werden. Hierzu klicken Sie den gewünschten Ort an und anschließend die Tastenkombination „Cmd + V“.

     

    Meine Anmeldung schlägt fehl, was kann ich tun?

    • Nach Ihrer Anmeldung über das Portal erhalten Sie per E-Mail einen Link. Per Klick auf diesen Link bestätigen Sie Ihre Anmeldung.
      Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, schauen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach.

    • Bitte beachten Sie, dass der Link zur Bestätigung Ihres Accounts nur 1x klickbar ist und eine begrenzte Gültigkeit hat.

    Einen neuen Link senden lassen:

    1. Löschen Sie den Cache Ihres Browsers und laden Sie per F5-Taste die Seite neu.

    2. Nun gehen Sie zu Login im Bereich „Für Bibliotheken“, tippen Ihren Account ein.

    3. Klicken auf „Passwort vergessen“ und dann auf "Neues Passwort per E-Mail erstellen". Ihnen wird ein neuer Freischaltungslink an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.

    4. Klicken Sie nun innerhalb der E-Mail nicht auf den Link, sondern kopieren den Linktext, fügen ihn in das Adressfeld Ihres Browsers ein und rufen den Link auf.

    Java Script aktivieren:

    • Unsere Anmeldung ist Javascript-basiert. So kann bei der Anmeldung z.B. kontrolliert werden, ob Mailadressen und/oder Telefonnummern das richtige Format haben. Haben Sie einen Javascript-Blocker aktiviert, kann die Anmeldung nicht durchgeführt werden. Deaktivieren Sie den Javascript-Blocker, löschen Sie den Browser-Cache und versuchen Sie es erneut.

    Cookies aktivieren:

    • Damit das System sich merken kann, dass Sie es sind, der sich angemeldet hat, müssen sogenannte Sitzungs-Cookies erlauben. Ohne diese kann die Anmeldung nicht durchgeführt werden. Erlauben Sie diese Cookies, löschen Sie Ihren Browser-Cache und versuchen Sie es erneut.

    Anmeldung mit einer Webmail-Adresse durchführen:

    • Sollten Sie über die zuvor genannten Schritte nicht erfolgreich sein, beeinflussen möglicherweise Zusatztools/-einstellungen innerhalb Ihres Mailprogramms das Aufrufen des Links. Versuchen Sie eine erneute Anmeldung mit einer Webmail-Adresse über einen Webmail-Dienst wie gmx, gmail o.ä.

    Anmeldung über zentrale Nutzerverwaltung durchführen:

    • cb-register ist die zentrale Nutzerverwaltung des Kulturserver-Netzwerks. Lassen Sie sich über die „Passwort vergessen“-Funktion ein neuen Link an Ihre Mail-Adresse senden.

    Ihre Anmeldung war dennoch nicht erfolgreich? Das Support-Team "Netzwerk Bibliothek" hilft Ihnen gerne weiter: netzwerk-bibliothek@kulturserver.de

    Mein Bild wird nicht richtig angezeigt. Was kann ich tun?

    • Bitte beachten Sie, dass für den Bildplatz im Querformat angelegt ist. Hochformatige Bilder werden je nach Größe in den Bildplatz angepasst und verkleinert oder oben und unten beschnitten.

    Wieso finde ich meine Bibliothek nicht in der Karte?

    • Möglicherweise haben Sie bei der Bearbeitung Ihres Adresseintrags den Standort Ihrer Bibliothek nicht bestätigt. Loggen Sie sich im Bereich „Für Bibliotheken“ ein. Im Login-Bereich finden Sie unter "Angebote und Services eintragen" den Link zur Datenbank https://address.culturebase.org. Wählen Sie Ihren Eintrag aus und bestätigen unter dem Reiter geoinfo Ihren Standort.

    Mein Adresseintrag wird in address.culturebase.org nicht angezeigt. Was kann ich tun?

    • Die Übersicht „Meine zuletzt gespeicherten Einträge“ wird beizeiten aktualisiert. Um Ihren Eintrag zu finden, klicken Sie in das Suchfeld „Organisation, Einrichtung suchen / Duplikatencheck“  und geben den Namen Ihrer Bibliothek bzw. einen Bestandteil des Namens ein  - z.B. „Zentral“  oder „Wuppertal“ für „Stadtbibliothek Wuppertal (Zentralbibliothek)“.

    • Per Klick auf einen Titel in der Ergebnis-Liste öffnet sich der Datensatz, den Sie über den Button „Eintrag bearbeiten“ editieren können.

    • Sie können Ihren Datensatz über das Such-Feld nicht finden? Versuchen Sie es mit einem Namensbestandteil, z.B. dem Namen Ihrer Stadt und gehen Sie die angezeigte Liste durch.
    • Ist Ihr Eintrag auch so nicht zu finden, liegt noch kein Eintrag zu Ihrem Haus in unserer Datenbank vor und Sie können über den Button „Neuer Eintrag“ einen Neueintrag vornehmen.


    Sie sind bei der Anmeldung oder bei der Veranstaltungs- / Adresseingabe auf ein Problem gestoßen, das Sie nicht selbst lösen können? Gerne hilft Ihnen das Support Team „Netzwerk Bibliothek“ weiter: netzwerk-bibliothek@kulturserver.de