DO 12.01.2017 18:30 UHR

„Das Trinkgeschirr, sobald es leer, macht keine rechte Freude mehr.“

Helene-Nathan-Bibliothek, Berlin [ Neukölln ]

Lesung, Kabarett

„Das Trinkgeschirr, sobald es leer, macht keine rechte Freude mehr - Eine musikalische Wilhelm-Busch-Revue“ mit Wolf Butter.

Wilhelm Busch

Bild: Wilhelm Busch


Die Helene-Nathan-Bibliothek lädt zu einem vergnüglichen Jahresauftakt mit dem Berliner Kabarettisten und Schauspieler Wolf Butter ein. In seinem Programm setzt er Lieder, Verse und Episoden von Wilhelm Busch in Szene. Dabei schlüpft Butter
in die verschiedensten Rollen, sei es der Pfeife rauchende Döbbe, die reizende Pauline oder die Lausbuben Max und Moritz. Gekonnt artikuliert er Busch-Verse über List, Lust und Laster, die als Redewendungen vielfach in unseren Sprachgebrauch übergegangen sind.

Prof. Wolf Butter ist Schauspieler, Dozent, Musiker, Regisseur und Mitglied des Kabaretts „Galgentrio“.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei