SA 20.05.2017 (03.05.2017 - 28.06.2017) 09:00 - 19:30 UHR

"Moving-Still - Gemälde nach Filmen": Ausstellung von Yuri Figini

Bezirkszentralbibliothek Marzahn-Hellersdorf / Mark Twain Bibliothek, Berlin [ Marzahn ]

Malerei, Ausstellung

In einem Film oder einem bewegten Bild ist ein “still” normalerweise ein Foto, das aus dem Set genommen wird oder aus einer Folge von Frames besteht. Es ist aber kein “reales” Foto aus dem Film selbst.
Filme fungieren als riesiges Archiv an Inspirationsressourcen, in denen sich Yuri Figini tagelang verlieren kann. Sie versorgen ihn mit einem visuellen Laboratorium, durch das er Frames für seine Experimente auf Leinwand durchstreifen und ausleihen kann.
Für diese Ausstellung hat er unbewusst genau diesen Ansatz verwendet, um seine eigenen “Stills” zu schaffen. Er arbeitete entweder auf einem einzigen Filmrahmen oder er entschied sich für mehrere Bilder und arrangierte sie mit dem Ziel, seinen eigenen Film in einem anderen Medium zu schneiden. Das Gemälde und er selbst versuchten, das Bewegen in der Stille zu vermitteln.